Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Mit 3,53 Promille Mitarbeiter der DB Sicherheit attackiert

Von Redaktion svz.de | 22.03.2018, 09:46 Uhr

Durch Mitarbeiter der DB-Sicherheit konnte am gestrigen Nachmittag gegen 16:45 Uhr am Hauptbahnhof Rostock an der Nordseite ein Mann schlafend auf einer Bank festgestellt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche