Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rügen: Vorfahrt missachtet - drei Verletzte

Von Jens Marx (dpa) | 11.07.2020, 08:35 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier Autos zwischen Bergen und Putbus auf der Insel Rügen sind drei Frauen verletzt worden.

Eine 20-Jährige hatte die Vorfahrt einer 54-Jährigen nicht beachtet, dadurch kam es zum Zusammenstoß beider Wagen, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Die 20-Jährige musste durch Rettungskräfte aus ihrem Auto befreit werden.

«Hierbei zog sich die Fahrzeugführerin so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Greifswald gebracht werden musste», hieß von der Polizei weiter. Die 54 Jahre alte Frau und deren 69 Jahre alte Beifahrerin wurden mit einem Rettungswagen in die Krankenhäuser von Bergen und Stralsund gebracht. Der Sachschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 25.000 Euro.