Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwaan: Wildunfall

Von Redaktion svz.de | 20.11.2014, 18:45 Uhr

Ein Wildunfall ereignete sich gestern Morgen gegen 5.30 Uhr zwischen Schwaan und Benitz.

Ein Reh lief auf die Fahrbahn. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Den überlebte das Reh nicht. Schaden am Auto: rund 500 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.