Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Schwerer Unfall: Zwei Kinder verletzt

Von Redaktion svz.de | 23.05.2014, 17:07 Uhr

Tragischer Unfall in Schwerin-Krebsförden: Zwei Kinder wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Pfohe-Kreuzung schwer verletzt.

Ein tragischer Unfall hat sich am heutigen Freitagnachmittag in Schwerin-Krebsförden ereignet. Wie die Polizei mitteilt, waren zwei Kinder gegen 16 Uhr vermutlich bei Rot über die Kreuzung in Richtung Hugo Pfohe gelaufen. Ein Auto erfasste die beiden und verletzte sie schwer. Die Kinder sollen etwa zehn Jahre alt sein und werden derzeit im Klinikum behandelt. Die Dekra misst den Unfallort aus.

Die Kreuzung ist für den Fahrzeugverkehr weiträumig gesperrt und wird voraussichtlich am frühen Abend wieder frei gegeben.