Ein Angebot des medienhaus nord

Ein Verletzter bei Wolgast Schwerer Verkehrsunfall auf der B111

Von Tilo Wallrodt | 20.08.2018, 13:17 Uhr

Warum der 57-jährige von der Fahrbahn abkam, ist unklar.

Heute gegen 5:15 Uhr befuhr ein 57-jähriger aus dem Landkreis Rostock mit seinem Mini die B 111 aus Richtung Züssow kommend in Richtung Wolgast. Auf gerader Strecke kam er aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt 10.300 Euro. Warum der 57-jährige von der Fahrbahn abkam, ist unklar. Die Feuerwehr Karlsburg kam ebenfalls vor Ort zum Einsatz und beräumte die Unfallstelle. Der Fahrer war jedoch nicht eingeklemmt!