Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Auto angezündet

Von Redaktion svz.de | 01.06.2017, 07:38 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte versucht ein Auto in Schwerin anzuzünden.

Gegen 1.45 Uhr legten die Täter Feuer an dem linken Vorderreifen eines BMW in der Schweriner Komarowstraße. Das Auto wurde durch das Feuer im Bereich des Motorraums erheblich beschädigt, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ein neben dem BMW parkendes Auto wurde durch die Hitze am rechten vorderen Kotflügel und der Stoßstange beschädigt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Schwerin gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an das Polizeihauptrevier in Schwerin unter der Rufnummer 0385-5180 2223, den Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle zu geben.