Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Brandstifter auf frischer Tat ertappt

Von Redaktion svz.de | 06.09.2016, 15:44 Uhr

Die Polizei konnte in der Nacht zu Dienstag einen Brandstifter auf frischer Tat stellen.

In der Innenstadt trafen die Beamten nach einem Zeugenhinweis gegen 3 Uhr einen Mann vor einem Wohnhaus an. Der 44-Jährige gab sofort zu, das dortige Kellerfenster eingetreten zu haben. Beim Verdächtigen fanden die Polizisten einen Gasbrenner sowie Gaskartuschen.  Das Motiv ist derzeit unklar.