Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Kind in Schwerin von Auto angefahren

Von Redaktion svz.de | 20.07.2017, 08:17 Uhr

Ein Neunjähriger ist in Schwerin von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wartete der Junge am Mittwochnachmittag mit seiner Mutter am Straßenrand, um über die Fahrbahn zu laufen. Als ein Autofahrer das Kind und seine Mutter über die Straße winkte, rannte es los und wurde von einem Wagen im Gegenverkehr angefahren. Der Junge stürzte auf die Straße und wurde mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht.