Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Laster stürzt acht Meter tief die Böschung hinunter

Von abeh | 22.03.2015, 16:54 Uhr

Ein Lasterfahrer ist noch einmal mit  dem Schrecken davon gekommen.

Er kam am Sonnabend auf der Umgehungsstraße Richtung Sieben Seen Center mit einem 7,5 Tonner von der Straße ab und fuhr eine acht  Meter tiefe Böschung hinunter. Dem 31-Jährigen und  seiner  26-jährigen Beifahrerin ist  nichts passiert. Sie konnten unverletzt aus dem aufrecht stehenden Laster aussteigen. Am Fahrzeug selbst entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bergung des Lasters dauerte fast zwei Stunden. Während dieser Zeit war das betroffene Straßenstück voll gesperrt. Die Polizei musste den Verkehr auf der Kreuzung regulieren.