Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Lkw-Fahrer entfernt sich unerlaubt vom Unfallort

Von Redaktion svz.de | 15.12.2017, 14:51 Uhr

Eine Zeugin konnte am gestrigen Donnerstag, den 14.12.2017 gegen 17:00 Uhr beobachten, wie ein Lkw mit Anhänger beim Schließen der Halbschrankenanlage am Bahnübergang Friedrichsthal diese beschädigte und sich danach vom Unfallort entfernte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche