Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Polizist rettet Lebensmüden

Von Redaktion svz.de | 19.10.2015, 15:54 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen  wollte ein 25-jähriger, alkoholisierter Mann von einer Eisenbahnbrücke springen.

Er ließ  sich nicht von seinem Vorhaben abbringen. Als er aber gerade  springen wollte, griff ein Polizist  zu und verhinderte den Selbstmordversuch.