Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Radfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 07.07.2018, 20:00 Uhr

Ein 76 Jahre alter Radfahrer ist im Schweriner Stadtteil Mueß beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Der Polizei zufolge hatte der Mann am Samstagmorgen Vorfahrt, als ein abbiegendes Auto ihn anfuhr. Der 76-Jährige erlitt nach ersten Erkenntnissen Verletzungen am rechten Oberschenkel und am Unterbauch, wie die Polizei mitteilte.