Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Rentner rammt mehrere Autos

Von Redaktion svz.de | 28.08.2014, 18:29 Uhr

Ein Rentner hat mit seinem Auto in der  Bornhövedstraße  mehrere parkende Autos angefahren.

Sachschaden: rund 9000 Euro. Offensichtlich bekam der 79-Jährige die Kollisionen gar nicht mit. Erst durch einen Zeugen wurde er aufgehalten. Der Mann machte gegenüber der Polizei wirre Angaben und schien  schlecht orientiert.  Die Beamten stellten den Führerschein  und den Fahrzeugschlüssel  sicher. Ein Taxi brachte den Rentner dann nach Hause. Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und zur  Feststellung der Fahrtüchtigkeit wurde eingeleitet.