Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Schwerin: Unfall mit verletzter Person

Von Redaktion svz.de | 11.10.2019, 13:50 Uhr

Eine 74-Jährige verursacht mit ihrem Audi einen Verkehrsunfall, wobei eine 49-jährige Schwerinerin leicht verletzt wird.

Ersten Erkenntnissen nach führte der körperliche Gesundheitszustand gepaart mit dem damit verbundenen Medikamentenkonsum zu Ausfallerscheinungen der 74-Jährige aus Plate, weshalb es am 10.10.2019 gegen 14:00 Uhr zu einem Unfall kam. Die Audi Fahrerin verpasste in der Plater Straße die Einfahrt zur Gartenanlage, fuhr daraufhin rückwärts und kollidierte mit einem Transporter, der mit sechs Personen, darunter zwei Kindern, besetzt war. Im Transporter wurde eine 49-jährige Mitfahrerin leicht verletzt, die aber auf eine medizinische Behandlung vor Ort verzichtete und sich zu einem späteren Zeitpunkt selbstständig zum Arzt begeben wollte.

Gegen die Unfallverursacherin wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Im Rahmen des Strafverfahrens muss geklärt werden, ob die 74-jährige Unfallverursacherin zum Zeitpunkt des Unfalls fahruntüchtig gewesen ist oder nicht.