Ein Angebot des medienhaus nord

Eil-Meldung Schwerin: Vermisste Schwerinerin wieder da

Von Redaktion svz.de | 11.06.2015, 12:48 Uhr

Aufatmen in Schwerin: Die seit Dienstag als vermisst gemeldete 49-Jährige ist wieder da. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.

Durch Angehörige wurde die Polizei gegen 11.30 Uhr informiert, dass sich Frau F. bei ihnen aufhält. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Sie hatte sich nach ersten Erkenntnissen in den zurückliegenden Tagen bei einem Bekannten versteckt. Das Motiv ihres Verschwindens ist der Polizei derzeit nicht bekannt, könnte aber im Zusammenhang mit der bestehenden psychischen Erkrankung stehen. Die Schweriner Polizei möchte sich für die Unterstützung durch die Medien und durch die Schweriner Bevölkerung bei der Suche nach Frau F. bedanken.