Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Selow: Verkehrsunfall auf der L131

Von Redaktion svz.de | 02.07.2018, 12:41 Uhr

Am Montagvormittag ereignete sich gegen 10:00 Uhr auf der L131, unweit der Ortslage Selow, ein Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Renault war aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Als die Rettungskräfte auf den Verunfallten trafen, reagierte der Mann aus unbekannten Gründen aggressiv. Dennoch konnte er aus dem Fahrzeug befreit und zur Untersuchung ins Güstrower Krankenhaus transportiert werden. Ob Unfall und das Verhalten des Verunfallten auch auf den Einfluss von Medikamenten oder anderen Mitteln zurück zu führen ist, müssen Untersuchungen bzw. ein Blutgutachten ergeben.

Beim Unfall entstand ca. 3000 Euro Sachschaden. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit. Die L131 war ca. eine Stunde voll gesperrt.