Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Sternberg: Mofa-Fahrerin die Weiterfahrt untersagt

Von Redaktion svz.de | 11.09.2016, 15:50 Uhr

Weil sie mit dem Mofa fuhr, aber keinen Schutzhelm trug, machte eine 36-Jährige am Sonnabend gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz in der Johannes-Dörwald-Allee die Besatzung eines Funkwagens auf sich aufmerksam.  Während der Kontrolle  stellten die Beamten  fest, dass sie keine Mofa-Prüfbescheinigung hat und der Versicherungsschutz für das Mofa Ende Februar abgelaufen war.  Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.