Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralendorf: Auto rutscht in Straßengraben

Von Redaktion svz.de | 01.02.2017, 13:04 Uhr

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Opel  befuhr die K63 aus Görries  in Richtung Stralendorf, als sein Fahrzeug  aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

In weiterer Folge rutschte der Pkw in den etwa zwei Meter tiefen Straßengraben und blieb mit der Fahrzeugfront stecken. Der Mann  konnte das Auto, an dem Totalschaden entstand,  aus eigener Kraft verlassen, er blieb unverletzt.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa  7500 Euro.