Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralendorf: Hanfpflanzen im Folienzelt

Von Redaktion svz.de | 21.09.2016, 17:03 Uhr

Stolze  1,80 Meter Höhe hatten die  sechs Hanfpflanzen erreicht, die am Dienstagnachmittag in einem Folienzelt in einer Stralendorfer Gartenanlage entdeckt wurden.

Die Polizei beschlagnahmte die Pflanzen. Gegen den 60-jährigen Gartenbesitzer und seinen 36-jährigen Sohn wurde eine Anzeige wegen des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln aufgenommen. Die Kriminalpolizei aus Hagenow ermittelt.