Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralsund: Fahrerin erleidet Schwächeanfall und fährt gegen Baum

Von Redaktion svz.de | 19.10.2019, 15:42 Uhr

Am Sonnabend gegen 10.10 Uhr ereignete sich in Stralsund ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 75-jährige Stralsunderin mit ihrem PKW "Hyundai" die Richtenberger Chaussee in Richtung Negast. Dabei kam der PKW nach rechts von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Die Fahrzeugführerin und ihr 80-jährige Ehemann wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuginsassen wurden in die Notaufnahme des Stralsunder Krankenhauses eingeliefert. Am PKW und am Straßenbaum entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 9000,- EUR. Nach ersten Ermittlungen führte ein gesundheitlicher Schwächeanfall der Fahrzeugführerin zu diesem Verkehrsunfall.