Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralsund: Mann mit Messer verletzt

Von Redaktion svz.de | 05.07.2018, 16:13 Uhr

Zwei Unbekannte haben in Stralsund einen Mann mit einem Messer bedroht und ihn verletzt.

Die Täter sollen dem 35-Jährigen in der Nacht zu gestern  vor einer Firma aufgelauert haben, die der Mann kurz zuvor belieferte. Dort bedrohten sie ihn mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Geld, wie die Polizei mitteilte. Als der 35-Jährige jedoch angab, kein Geld bei sich zu haben, stachen die Täter auf das Opfer ein und flüchteten zu Fuß. Der Mann wurde leicht verletzt.