Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralsund: Radfahrerin überschlägt sich und wird schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 08.07.2020, 15:55 Uhr

Gestern Mittag, dem 07.07.2020, ereignete sich auf der Insel Rügen ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 42-jährige Frau war in Göhren mit ihrem Fahrrad gestürzt. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 42-jährige Deutsche, die einen Helm trug, gegen 12:50 Uhr die Thiessower Straße in Richtung Lobbe. Nach einer Berührung mit der Bordsteinkante verlor die aus Nordrhein-Westfalen stammende Radfahrerin offenbar die Kontrolle über ihr Zweirad, überschlug sich und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich u.a. am Bein.

Trotz des Sturzes entstand an dem Fahrrad kein sichtbarer Sachschaden. Längerfristige Verkehrseinschränkungen gab es durch den Unfall nicht.