Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralsund: Schmierereien durch Graffiti an Dienstgebäude

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 22.12.2019, 09:56 Uhr

In den späten Abendstunden des 21.12.2019 wurden durch Unbekannte das Dienstgebäude der Polizeiinspektion Stralsund mit mehreren Graffiti beschmiert.

Zudem wurden vier PKW`s, welche im unmittelbaren Nahbereich geparkt worden waren, ebenfalls durch Graffiti beschädigt.

Eine konkrete Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestimmt werden. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Unterstützung aus der Bevölkerung. Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihautrevier Stralsund unter 03831/28900, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.