Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Stralsund: Zweimal überschlagen

Von Redaktion svz.de | 30.06.2016, 16:35 Uhr

Ein vierjähriges Kind ist bei einem Autounfall auf einer Bundesstraße nahe Stralsund verletzt worden.

Der Wagen überschlug sich am Mittwochnachmittag zweimal, nachdem die 33-jährige Fahrerin mit ihrem Auto aus unklarer Ursache von der Fahrbahn abgekommen war, wie die Polizei mitteilte. Die Frau wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt.