Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Strasburg: Lkw drängt Motorrad ab: Fahrer schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 04.06.2015, 09:31 Uhr

Die Polizei sucht nach einem Motorradunfall im südlichen Vorpommern einen flüchtigen Lkw-Fahrer.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Neubrandenburg sagte, soll der Laster am Mittwoch auf der Bundesstraße 104 bei Strasburg (Kreis Vorpommern-Greifswald) einen Motorradfahrer abgedrängt haben, der diesen Lkw gerade überholte. Der 23-jährige Motorradfahrer aus der Region Strasburg stürzte und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen hatte der Lastwagen auf gerader Strecke ebenfalls zum Überholen eines anderen Lkw angesetzt, dabei den Biker vermutlich übersehen und war weitergefahren. Die Suche sei bisher erfolglos geblieben, hieß es. Die B 104 ist eine beliebte Ausweichstrecke für Lkw, die die parallel verlaufende Autobahn 20 meiden. Am Krad entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.