Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Strasburg: Mehrfacher Diebstahl auf Gelände von Agrarbetrieb

Von Redaktion svz.de | 26.07.2020, 18:46 Uhr

Am 26.07.2020 gegen 8 Uhr meldete sich ein Mitarbeiter eines Agrarbetriebes telefonisch im Polizeihauptrevier Pasewalk und gab an, dass in der vergangenen Nacht diverse Anbaugeräte von auf dem Betriebsgelände abgestellten Zugmaschinen entwendet wurden.

Außerdem sei ein betriebseigener schwarzer Mitsubishi L 200 gestohlen worden.

Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeivollzugsbeamten am Einsatzort bestätigte sich der angezeigte Sachverhalt. Auf dem Gelände des in Strasburg, am Wismarer Weg ansässigen Betriebes demontierten der oder die Täter GPS-Antennen und Bordcomputer von den betroffenen Zugmaschinen. Der unweit der Zugmaschinen abgestellte Mitsubishi L200 wurde von den Tätern gestohlen und höchstwahrscheinlich als Transportmittel für das Diebesgut verwendet.

Der Stehlschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 50.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst des KK Anklam war vor Ort und führte die Spurensicherung durch. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls in einem besonders schweren Fall wurde eingeleitet.