Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Strasburg: Unbekannte bekleben Stolpersteine mit Aufklebern

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 24.11.2018, 18:02 Uhr

Am 24.11.2018 gegen 12:00 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass vier Stolpersteine in der Baustraße in 17335 Strasburg beklebt wurden.

Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten des Polizeihauptrevieres Pasewalk bestätigte sich der Sachverhalt. Durch unbekannte Täter wurden in der Nacht vom 23.11.2018 zum 24.11.2018 vier Stolpersteine mit Aufklebern beklebt.

Auf den Aufklebern standen die Namen von deutschen Staatsbürgern, welche angeblich durch Zuwanderer angegriffen wurden. Den Polizeibeamten gelang es die Aufkleber rückstandslos von den Steinen zu entfernen und sicherzustellen.

Die weiteren Ermittlungen werden durch den Bereich Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam geführt