Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Strasburg: Zapfsäulenschlauch abgerissen

Von dpa | 31.08.2018, 07:27 Uhr

Großes Pech hatte ein Autofahrer in der Nacht zum Freitag an einer Tankstelle in Strasburg im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Eigentlich wollte er nur schnell sein Auto auftanken. Als er aber die Zapfpistole in seinen Wagen gesteckt hatte, bemerkte er, dass die Tankstelle bereits geschlossen hatte.

Also stieg er wieder ein und wollte weiterfahren. Leider vergaß er, die Zapfpistole wieder rauszuziehen und riss den Schlauch ab. Durch eine Sicherheitssperre in der Anlage sei aber zum Glück nur wenig Treibstoff ausgelaufen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.