Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Tödlicher Verkehrsunfall bei Barth zwischen Pkw und Motorrad

Von Redaktion svz.de | 19.05.2018, 08:57 Uhr

Am 18.05.18, gegen 18:30 Uhr, kam es auf der L 21 bei Barth zwischen Zipke und Flemendorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Hierbei stießen ein aus Barth stammender 28-jähriger Motorradfahrer und eine ebenfalls aus Barth stammende 75-jährige Pkw-Fahrerin frontal zusammen. Der Motorradfahrer durchfuhr nach ersten Erkenntnissen mit unangepasster Geschwindigkeit eine Rechtskurve und kam dadurch in den Gegenverkehr. Auf den Unfall hinzu kam ein Ärzteehepaar und begann sofort mit der medizinischen Erstversorgung. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb der Motorradfahrer jedoch an der Unfallstelle. Die leichtverletzte Pkw-Fahrerin wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Stralsund verbracht.  Beide verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit; der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro. Zur Bergung der Fahrzeuge und zum Zwecke der Unfallaufnahme wurde die L 21 für mehrere Stunden vollgesperrt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.