Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Torgelow: Brand eines Sperrmüllhaufens

Von Redaktion svz.de | 10.08.2019, 08:32 Uhr

In der Nacht zu Sonnabend wurde über die Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald ein Sperrmüllbrand  in der Beethovenstraße in Torgelow bekannt.

Der Brand, der offensichtlich seinen Ursprung an einem Sperrmüllhaufen hatte, beschädigte einen Wertstoffcontainer einschließlich einer montierten Gitterumfassung sowie eine angrenzende Straßenlaterne.

Das Feuer wurde durch Kameraden der FFW Torgelow gelöscht. Personen bzw. der Wohnblock waren aufgrund der vorhandenen Entfernung zum Brandort zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Nach ersten Einschätzungen wurde der Gesamtsachschaden mit 2000 Euro beziffert.

Die Polizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Ueckermünde(039771) 82-224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.Polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.