Ein Angebot des medienhaus nord

Usedom Trabi von Unbekannten angezündet

Von Redaktion svz.de | 17.10.2019, 10:54 Uhr

Das Auto stand auf einem Wohngrundstück an einer Laube.

Unbekannte haben in Zinnowitz einen „Trabi“ angezündet. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Anklam erklärte, stand das Auto auf einem Wohngrundstück an einer Laube.

„Die Pappe ist weg, der Rahmen noch zu sehen.“
Polizei Anklam

Die Gartenlaube sei bei dem Feuer am Mittwoch auch beschädigt worden. Es werde wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. „250 Euro Totalschaden für den Zweitakter“, hieß es.

Die Feuerwehr löschte den Brand.