Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Trickbetrüger in Hagenow unterwegs

Von Redaktion svz.de | 14.07.2017, 16:12 Uhr

Zwei Männer haben sich am Mittwoch als angebliche Mitarbeiter der Stadtwerke Hagenow ausgegeben.  Einer von ihnen überzeugte   eine Frau,   einen Vertrag zu unterzeichnen.

Eine  Nachfrage bei den Stadtwerken ergab jedoch, dass keine Mitarbeiter zu Vertragsänderungen unterwegs sind und dies so auch nicht üblich ist.

Die beiden Männer waren etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank und hatten dunkelblonde Haare. Sie führten jeweils ein Schreibbrett mit sich.   Die Polizei in Hagenow  bittet nun um Zeugenhinweise zu dem Vorfall, der sich zwischen 16  und 18 Uhr in der Möllner Straße ereignet hat oder Hinweise zu den Männern.