Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Upahl: Unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

Von Redaktion svz.de | 10.01.2018, 14:10 Uhr

Seit Montag stoppten Polizeibeamte in Nordwestmecklenburg fünf Fahrer, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren sowie zwei weitere, die aufgrund ihrer Alkoholisierung oder Berauschtheit kein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr führen durften.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche