Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Vermutlich Wolf bei Ludwigslust angefahren

Von Redaktion svz.de | 02.02.2017, 10:54 Uhr

Ein Autofahrer hat der Polizei gemeldet, dass er im Landkreis Ludwigslust-Parchim vermutlich einen Wolf angefahren hat.

Das Tier sei am Mittwoch plötzlich über die Bundesstraße 5 bei Picher gelaufen, teilte die Polizei . Es sei nach dem Zusammenprall davongerannt und habe bis Donnerstagvormittag nicht gefunden werden können. Pfotenabdrücke an der Straße könnten jedoch auf einen Wolf hinweisen. Am Auto sei kein Schaden entstanden. Die Polizei verständigte das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG).