Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Vierow: Unfall mit vier Schwerverletzten

Von Redaktion svz.de | 03.07.2015, 17:09 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Personen ist es am Freitag gegen 15 Uhr auf der L 262, zwischen Brünzow und Vierow gekommen.

Der Fahrer eines Ford Ka befuhr die Straße aus Richtung Kemnitz kommend in Richtung Lubmin und kam dann aus bislang ungeklärter Ursache zwischen den Ortslagen Brünzow und Vierow nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der 20-jährige Fahrer, die 21-jährige Beifahrerin, die 13-jährige Mitfahrerin und der 22-jährige Mitfahrer wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus verbracht. Am Ford Ka entstand Totalschaden, ca. 5500 Euro.