Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Völschow: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 08.06.2018, 07:39 Uhr

Am 07.06.2018 gegen 18:55 Uhr kam es auf der L35  in der Ortschaft Völschow zu einem Verkehrsunfall an dem ein Krad beteiligt war.

Der 52-jährige Fahrzeugführer eines Leichtkraftrades der Marke "Flex Fun Tech" befuhr die L35 aus Richtung Altentreptow kommend in Richtung Jarmen.  In der Ortslage Völschow in einer Linkskurve kam er dabei aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Leitpfosten. Dabei kam der Kradfahrer zu Fall und verletzte sich am Fuß. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Demmin gebracht werden. Dieses konnte er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500,-EUR.