Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wentdorf: Hoher Sachschaden

Von Redaktion svz.de | 26.01.2015, 18:10 Uhr

Ein Renaultfahrer wich am Samstag um 18.40 Uhr zwischen Wentdorf und Motrich einem Reh aus.

Dabei kam das Auto  von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und landete im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Gesamtschaden: zirka 15000 Euro.