Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Autos fahren aufeinander - drei Menschen verletzt

Von Redaktion svz.de | 12.09.2016, 12:58 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in Wismar sind am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden.

Eine 22-jährige Autofahrerin musste plötzlich anhalten, ein Pkw fuhr auf den Wagen auf, wie die Polizei am Montag mitteilte. Im vorderen Fahrzeug erlitt ein Mann schwere Verletzungen im Kopf-, Hals- und Rückenbereich. Die 22-Jährige sowie ein 20 Jahre alter Insasse wurden mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.