Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Betrunkener Radler gestoppt

Von Redaktion svz.de | 19.01.2015, 16:39 Uhr

Die Wismarer Polizei stoppte am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr – wie erst gestern berichtet – einen unbeleuchteten Radfahrer in der Lübschen Straße.

Der 31-Jährige war betrunken, der Atemalkoholtest ergab anschließend 1,8 Promille.

Im weiteren Verlauf wurde dem Mann eine Blutprobe im Sana-Hanse-Klinikum entnommen. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten zudem einen Schlagring, welcher unter das Waffengesetz fällt.