Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Bushaltestellen zerstört

Von Redaktion svz.de | 26.08.2014, 19:05 Uhr

Gleich vier Bushaltestellen wurden in der Nacht von Montag zu Dienstag in Wismar zum Teil zerstört Ein Hinweisgeber teilte der  Polizei am Montag gegen 22.40 Uhr mit, dass  eine Seitenscheibe der Bushaltestelle mit einem unbekannten Gegenstand zerstört wurde.

Eine Funkwagenbesatzung stellte am Dienstag gegen 2.45 Uhr gleich drei weitere beschädigte Bushaltestellen in Dargetzow fest. Dort  wurden ebenfalls zum Teil gleich mehrere Glasscheiben der Haltehäuschen zerstört.  Der  Sachschaden wird  auf etwa 3000 Euro geschätzt, so die Polizei.