Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Mann gerät mit Arm in Förderband

Von Redaktion svz.de | 13.04.2016, 10:12 Uhr

Bei einem Arbeitsunfall in einem holzverarbeitenden Unternehmen in Wismar ist ein 50-jähriger Mann schwer verletzt worden.

Er sei am Dienstagabend mit einem Arm in ein Förderband geraten, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Arm sei dabei fast abgerissen worden. Der Arbeiter wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.