Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Mit 93 km/h in der Stadt erwischt

Von Redaktion svz.de | 21.05.2014, 17:38 Uhr

Mitarbeiter des Polizeihauptrevieres Wismar führten heute Morgen eine Geschwindigkeitskontrolle in der Rostocker Straße in Wismar durch.

Bei der Kontrolle in der Zeit von 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr, haben die Polizisten insgesamt 13 Autofahrer  mit überhöhter Geschwindigkeit angehalten.  Drei Autofahrer mussten ein Verwarngeld zahlen. Ein Kradfahrer wurde mit 93 Kilometern pro Stunde innerorts  gemessen und muss nun mit einem Fahrverbot rechnen. In zwei Fällen stellten die Polizeibeamten Änderungen an den Fahrzeugen fest, die zum sofortigen Erlöschen der Betriebserlaubnis und zur Untersagung der Weiterfahrt führten.