Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Mülltonne angezündet - Feuer greift auf Hausfassade über

Von Redaktion svz.de | 25.06.2015, 11:27 Uhr

Zum Ausbruch eines offenen Feuers ist es am Mittwoch gegen Mitternacht in Wismar gekommen.

Die Kameraden der Wismarer Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen. Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen entzündeten unbekannte Täter einen Abfallbehälter. Die Flammen griffen auf zwei weitere Müllcontainer und den Holzunterstand über. Das Feuer breitete sich weiter aus und ergriff die Fassade des angrenzenden Wohnhauses. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Personen wurden durch den Brand oder die entstandene Rauchgase nicht verletzt. Die Polizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zu Tätern oder Tatbeteiligten machen. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.