Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wittenberge: Abstand falsch eingeschätzt

Von Redaktion svz.de | 02.06.2015, 15:47 Uhr

Ein Mercedes-Lkw-Fahrer stand am Montag gegen 15.55 Uhr in der Karl-Marx-Straße am Fahrbahnrand, als der Fahrer eines Lkw Peugeot zu dicht an ihm vorbeifuhr und es in weiterer Folge zu einer Berührung zwischen den Außenspiegeln kam, wodurch diese beschädigt wurden.

Der Gesamtschaden wird auf 400,- Euro geschätzt.