Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wittenburg: Lkw kippt auf Rastplatz an der A24 auf die Seite

Von Redaktion svz.de | 10.09.2016, 10:30 Uhr

Einen umgestürzten Lastwagen auf dem Parkplatz Wittenburger Land Süd an der A 24 hat am Freitagabend ein besorgter Bürger der Polizei gemeldet.

Wie die Beamten ermitteln konnten, wollte der 38-jährige Fahrer auf dem Rastplatz die Ladung auf dem Muldenkipper mit Hilfe der Hydraulik gleichmäßig auf der Ladefläche verteilen. Dabei fiel die gesamte Fahrzeugkombination auf die Seite. Die geladenen 25 Tonnen Sojaschrot verteilten sich auf der Parkfläche. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Aus dem Fahrzeug liefen knapp 300 Liter Biodiesel aus. DieBergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten bis in die Morgenstunden.