Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wittenburg: Mann bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Von Redaktion svz.de | 11.10.2017, 13:57 Uhr

Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Autobahnabfahrt Wittenburg in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand soll der Fahrer eines Pkw Dacia beim Auffahren auf die Landesstraße 04 den von links kommenden Pkw VW mit Anhänger übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 48-jährige Fahrer des Dacia leicht verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 49-jährige Fahrer des VW-Gespannes blieb dabei unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 10 000 Euro. Zu einem Rückstau auf der BAB 24 kam es dadurch nicht. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern weiter an.