Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wittenburg: Polizeibeamter angefahren und leicht verletzt

Von Redaktion svz.de | 04.10.2017, 14:15 Uhr

Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 05 bei Wittenburg versehentlich einen Polizeibeamten angefahren und diesen dabei leicht verletzt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 07 Uhr in Fahrtrichtung Püttelkow nach einem Wildunfall. Die Polizisten sicherten den Bereich mit einem Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht ab. Ein sich nähernder PKW fuhr langsam an den Streifenwagen heran und übersah offenbar dabei den am Straßenrand stehenden Polizeibeamten. Dabei rollte das Auto des 19-Jährigen Fahrers über den Fuß des Polizisten, der kurz darauf zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Zur genauen Unfallursache wird jetzt ermittelt.