Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wohnungseinbruch in Wolgast

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 17.10.2020, 08:44 Uhr

Am 16.10.2020 gegen 21:15 Uhr zeigte der 51-jährige vietnamesische Geschädigte über den Notruf bei der Polizei an, dass unbekannte Täter seine Wohnung in der Von-Goethe-Straße aufgebrochen haben und in diese eingedrungen sind.

Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten des Polizeirevieres Wolgast bestätigte sich der Sachverhalt. Die Täter drangen in Abwesenheit des Geschädigten in der Zeit von 18:00 - 21:00 Uhr gewaltsam in die Wohnung ein und entwendeten aus dieser Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten die Täter vom Tatort. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch im Polizeirevier Wolgast unter der Telefonnummer 03836-252224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.