Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wolgast: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Von Redaktion svz.de | 03.10.2015, 21:28 Uhr

Heute gegen 15:35 Uhr, kam es auf der B111 zwischen Gützkow und Gribow zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten.

 

Der 16-jährige Fahrer  des Kleinkraftrades wollte aus Richtung Owstin kommend auf die B 111 auffahren. Hier wurde er von einem, aus Richtung Gützkow kommenden Pkw Nissan frontal erfasst. In weiterer Folge wurde  das Kleinkraftrad auf den linken Fahrbahnstreifen geschleudert, wo es sich überschlug und auf dem angrenzenden Acker liegen blieb.

Der 16-Jährige wurde schwer verletzt und mit Verdacht auf Wirbelsäulenprellungen und Gehirnerschütterung in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Der 31-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

 Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 7.000,00 Euro.