Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wolgast: Zwei Autofahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Von Gert Glaner (dpa) | 07.05.2020, 14:03 Uhr

Zwei Autofahrer sind am Donnerstag früh bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße B 111 bei Mellenthin schwer verletzt worden, ein weiterer erlitt leichte Verletzungen.

 

Nach Polizeiangaben übersah ein 55 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung beim Linksabbiegen den ihm entgegenkommenden Wagen eines 43-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der 55-Jährige mit seinem Auto gegen einen Transporter geschleudert und verletzte dessen Fahrer leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 11 000 Euro.